Sunday, November 15, 2009

Bach JS - Solo Concertos Vol.5 - Musica Alta Ripa







Bach JS - Solo Concertos Vol.5 - Musica Alta Ripa
Concerto | Eac, flac, cue | log, cover | 1 CD, 349 MB
July 25, 2000 | MD&G Records | RapidShare



All four pieces receive thoughtful, direct, and intelligent performances by the members of Musica Alta Ripa, and they are exceptionally well recorded.



Unter den zahlreichen Gesamteinspielungen der Bachschen Konzerte, die entweder bereits entstanden sind oder derzeit noch eingespielt werden, haben letztlich wohl diejenigen die besten Chancen, die wirkliche Vollständigkeit bieten. Denn die Qualitätsunterschiede sind oftmals nur marginal, und wenn gar noch dieselben Musiker spielen (Karl Kaiser flötet auf Müller-Brühls Aufnahme des fünften Brandenburgischen Konzerts ebenso wie auf der hier zu findenden Einspielung der Urfassung), dann beeinflussen außermusikalische Dinge die Kaufentscheidung.
Die Hannoveraner von Musica Alta Ripa haben da nun einen kleinen Vorteil: Denn eben jene Urfassung BWV 1050a findet sich längst nicht in jeder Gesamteinspielung – wohl aber hier. Wer also auf Vollständigkeit Wert legt, kommt um diese Einspielung nicht herum. Und wer zusätzlich noch den besonderen Ton von Musica Alta Ripa mag, der sollte an der CD nicht vorbeigehen. Die konsequente kammermusikalische Zartheit, mit der die Truppe musiziert, läßt dabei so manches Juwel in ungewohntem Licht leuchten.--Hagen Kunze


Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Concerto BWV 1060 for 2 harpsichord and strings C minor
Concerto BWV 1042 for violin, strings and b. c. E major
Concerto BWV 1058 for harpsichord, strings and B. c. G minor
Concerto BWV 1050a for harpsichord, flute, violin and strings (Early version of the "Brandenburg Concerto" No. 5) D major

Gregor Hollmann, Rudolf Innig, Bernward Lohr, Ludger Rémy, harpsichord
Karl Kaiser, flute
Anne Röhrig, violin
Musica Alta Ripa




No comments:

Post a Comment

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails
There was an error in this gadget